ARARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS verpflichten Petar Torlak

via Sky Sport Austria

Die ARARKADIA TRAISKIRCHEN LIONS sind kurz vor Transferende noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Die Niederösterreicher verpflichten den 23-jährigen Serben Petar Torlak für den Rest der Saison 2014/15.

„Petar bringt trotz seiner Jugend schon einiges an Erfahrung mit. Wir erwarten uns, dass er die Stabilität auf den Außenpositionen steigert“, freut sich Manager Helmut NIederhofer über die Verpflichtung.  „Er ist echter Kämpfer, der bei jedem einzelnen Training mit Herz dabei ist und alles gibt.“

Torlak trainiert nun seit zwei Wochen bei den LIONS und wird heute im FLYERALARM Cup sein Debüt für seinen neuen Club feiern. Die Arbeitserlaubnis kam vor wenigen Stunden in Traiskirchen an.

„Ich bin froh in Traiskirchen zu sein. Wir haben ein gutes, junges Team und ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich weiterhelfen kann“, sagt Torlak zu seinem neuen Verein und gibt sich gleich kämpferisch. „Schon heute geht es für uns um viel. Wir wollen in Wels überraschen und ins Final Four einziehen.“

Erfahrung konnte Torlak tatsächlich schon sammeln. Er besuchte vier Jahre das College von East Carolina. Der 1,85 große Guard galt dort neben seiner Basketball-Karriere immer als herausragender Student und machte seinen Abschluss in Soziologie.

Seine erste Profi-Saison begann er im Oktober beim bosnischen Top-Team BC Igokea Aleksandrovac, wo an der  an der Seite von Ex-Löwe Djordje Drenovac in der Adriatic League gegen europäische Spitzenmannschaften Erfahrung sammeln konnte. Sein wohl bestes Spiel hatte er gegen den Euroleague-Club Partizan Belgrad, gegen den er in 18 Minuten 17 Punkte erzielte und sein Team zum 83:77-Überraschungssieg führte. Torlak durchlief auch die Nachwuchs-Nationalteams seines Landes und wurde 2009 U18-Europameister mit Serbien.

(Artikelbild: “Franz Michalski, Arkadia Traiskirchen Lions”)