KUNSHAN, CHINA - AUGUST 12: Marko Arnautovic #7 of Shanghai SIPG in action during the 2020 Chinese Football Association Super League (CSL) fourth round match between Shanghai SIPG and Wuhan Zall at Kunshan Sports Center Stadium on August 12, 2020 in Kunshan, Jiangsu Province of China. (Photo by VCG/VCG via Getty Images)

Arnautovic-Club Shanghai verliert Hinspiel um Platz drei

via Sky Sport Austria

Shanghai SIPG hat am Samstag das Hinspiel im Kampf um Platz drei der chinesischen Fußball-Super-League gegen Beijing Guoan mit 1:2 (0:1) verloren. Marko Arnautovic kam nicht zum Einsatz. Das Rückspiel ist für Mittwoch angesetzt, der Sieger des Duells ist für die Champions League qualifiziert.

ÖFB-Teamchef Franco Foda hatte zumindest vorerst auf eine Nominierung von Arnautovic für die drei November-Länderspiele verzichtet. Eventuell wird der Shanghai-Profi für das Nations-League-Duell am 18. November im Happel-Stadion gegen Norwegen ins Team zurückkehren.

(APA)

skyx-traumpass

Beitragsbild: Getty