KITZBUEHEL,AUSTRIA,29.JUL.18 - TENNIS - ATP World Tour, Generali Open. Image shows Jurij Rodionov (AUT). Photo: GEPA pictures/ Matthias Hauer

ATP-Kitzbühel: Youngster Rodionov trifft am Montag auf Novak

via Sky Sport Austria

Jurij Rodionov hat bei der Zulosung der Qualifikanten einen Österreicher zum Gegner erhalten. Der 19-jährige Qualifikant trifft am Montag (nicht vor 17.00 Uhr) auf Dennis Novak, womit nun alle vier ÖTV-Spieler im oberen Viertel aufscheinen. Das erste von drei möglichen Österreicher-Duellen ist das Hauptmatch am ersten Turniertag des Generali Open auf dem Center Court.

Der zweite noch im Qualifikations-Einsatz gewesene Österreicher hat den Sprung ins Hauptfeld nicht geschafft. Der zuletzt angeschlagen gewesene Gerald Melzer musste sich in der zweiten Runde dem Slowaken Martin Klizan mit 1:6,3:6 beugen.

Dominic Thiem (AUT-1) Freilos
Sebastian Ofner (AUT/Wildcard) – Martin Klizan (SVK/Q)
Juri Rodionov (AUT/Q) – Dennis Novak (AUT/WC)
Guillermo Garcia-Lopez (ESP) – Dusan Lajovic (SRB-8)
Robin Haase (NED-4) Freilos
Jaume Munar (ESP) – Yannick Hanfmann (GER/Q)
Laslo Djere (SRB) – Nikolos Basilaschwili (GEO)
Taro Daniel (JPN) – Jan-Lennard Struff (GER-7)
Gilles Simon (FRA-5) – Matteo Berrettini (ITA)
Jozef Kovalik (SVK) – Radu Albot (MDA)
Roberto Carballes (ESP) – Nicolas Jarry (CHI)
Fernando Verdasco (ESP-3) Freilos
Maximilian Marterer (GER-6) – Jürgen Zopp (EST)
Corentin Moutet (FRA/WC) – Michail Kukuschkin (KAZ)
Denis Istomin (UZB/Q) – Federico Delbonis (ARG)
Philipp Kohlschreiber (GER-2)

Freilos Spielplan für Montag:
Center Court (13.00 Uhr): Munar – Hanfmann, danach Garcia-Lopez – Lajovic;

nicht vor 17.00 Uhr: Rodionov – Novak Court Küchenmeister (11.00): Moutet – Kukuschkin;
nicht vor 13.00: Istomin – Delbonis, nicht vor 15.30: Doppel ohne Österreicher