Video enthält Produktplatzierungen

Austria Lustenau siegt in Wattens und beendet Niederlagenserie

via Sky Sport Austria

Der SC Austria Lustenau kann doch noch gewinnen. Nach vier Niederlagen in Serie gewann die Lipa-Elf auswärts bei der WSG Wattens mit 2:1. Christopher Drazan (6.) und Christoph Kobleder (71.) brachten die Gäste mit 2:0 in Führung, ehe den Hausherren in Unterzahl noch der Anschlusstreffer gelang. Florian Mader verwandelte einen Elfmeter (85.). Für eine Kuriosität sorgte Simon Zangerl, der er eine Flanke mit beiden Händen herunterholte und dafür die Gelb-Rote Karte sah (81.).

Das kuriose Handspiel im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen

Mader: “Die Hand Gottes hat seine Karriere vor langer Zeit beendet”

Video enthält Produktplatzierungen

Drazan bringt Austria Lustenau in Führung

Video enthält Produktplatzierungen

Kobleder erhöht auf 2:0 für Lustenau

Video enthält Produktplatzierungen

Mader verkürzt per Elfmeter auf 1:2

Video enthält Produktplatzierungen

Die STIMMEN zum SPIEL

Video enthält Produktplatzierungen

Video enthält Produktplatzierungen

Video enthält Produktplatzierungen

 

Bild: GEPA