Video enthält Produktplatzierungen

Austria-“Matchwinner” Grünwald mit Kampfansage an den WAC

via Sky Sport Austria

Austria-Kapitän Alexander Grünwald war mit zwei Treffern und einem Assist der spielentscheidende Mann beim 3:1-Auswärtssieg der “Veilchen” bei Sturm Graz (Spielbericht + VIDEO-Highlights). Mit diesem Auswärtssieg wahren die Wiener die Chance auf den dritten Platz in der Endtabelle.

Auch wenn der Rückstand auf den Wolfsberger AC und somit auf die sichere Qualifikation auf die Europa League-Gruppenphase zwei Runden vor dem Ende vier Punkte beträgt, will Grünwald noch nicht aufgeben: “Wir haben den WAC jetzt zuhause und wir sind in der Lage den WAC zuhause zu schlagen. Wenn wir das schaffen, dann ist es nur mehr ein Punkt und dann gibt es ein Endspiel am Schluss.”

Seine beiden Tore und seine Vorlage für Christoph Monschein zum 3:1 wollte der 30-Jährige nicht an die große Glocke hängen. “Vom ‘Man of the Match’ halte ich nichts. Wir haben den Sieg heute unbedingt gebraucht.  Es war ein ausgeglichenes Spiel und am Ende haben wir gewonnen.” Vor allem mit der ersten Halbzeit zeigte sich der Kapitän der Austria nicht zufrieden.

19-05-tipico-buli-sonntag

Umso besser gefiel ihm aber sein sehenswerter Treffer zum 2:1. “Das Tor zählt sicher zu den schöneren in meiner Karriere.” Und das obwohl der gebürtige Kärntner zuvor einen 60 Meter Sprint hinlegen musste und “das Sprinten” nicht zu seinen “Stärken” gehört wie er im Interview mit Sky Reporter Johannes Brandl erklärte.

Das Tor im VIDEO

Video enthält Produktplatzierungen

Dank Grünwald: Austria dreht Spiel bei Sturm