Batshuayi mit emotionalem Tweet nach BVB-Heimdebüt

via Sky Sport Austria

Michy Batshuayi hat auch im zweiten Spiel für Borussia Dortmund getroffen. Die Leihgabe vom FC Chelsea ebnete mit seinem Führungstreffer den Weg zum Heimsieg gegen den Hamburger SV. Nach der Partie zeigt sich der Belgier bei Twitter beeindruckt von der Stimmung im Signal Iduna Park.

Batshuayi twitterte ein Bild eines Arms mit Gänsehaut und schrieb dazu “Wenn man zum ersten Mal im Signal Iduna Park spielt”. Kurz danach bedankte er sich noch für die “unglaubliche Unterstützung” der Fans.

https://twitter.com/mbatshuayi/status/962370196903211015

Auch am Sky Mikro war dem 24-Jährigen der Spaß bei seinem neuen Team anzumerken: “Ich bin sehr glücklich. Wichtig war es, dass wir zwei Siege eingefahren haben und dass wir in der Tabelle weiter oben dranbleiben”, so Batshuayi.
Batshuayi spricht bei Sky Sport

Auf die Frage, was noch besser werden muss, antwortete er: “Das Zusammenspiel wird besser von Spiel zu Spiel – da mache ich mir keine Sorgen.” Kein Wunder: Gegen den HSV traf er zum zwischenzeitlichen 1:0 und erzielte damit nach dem Doppelpack vor einer Woche in Köln im zweiten Bundesligaspiel bereits sein drittes Tor.

Stöger zu Batshuayi-Rückwärtssalto: “Das ist ein Wahnsinn”

Bild: Getty Images