Batshuayi-Treffer und VAR besiegeln Ajax-Niederlage gegen Chelsea

via Sky Sport Austria

Im zweiten vorgezogenen Spiel des Abends entführte Chelsea einen 1:0-Auswärtssieg aus Amsterdam.

Ajax fand zunächst die besseren Möglichkeiten vor. Das vermeintliche 1:0 des Halbfinalisten der vergangenen Saison durch Quincy Promes in der ersten Spielhälfte wurde aufgrund einer knappen Abseitsstellung nach VAR-Studium nicht gegeben. Nach einer Stunde traf Ajax-Profi Edson Alvarez nach einem Eckball nur die Stange. Für Chelsea vergab Michy Batshuayi eine Viertelstunde vor Schluss die vorerst beste Chance. Der Belgier vollendete in der 86. Minute dann aber nach Vorarbeit des ebenfalls eingewechselten Christian Pulisic.

Sabitzer sorgt für Traumtor: ÖFB-Duo beschert Leipzig CL-Erfolg

Ajax kassierte nach zwei Siegen die erste Niederlage. Chelsea hält nun ebenfalls bei sechs Zählern.

Die Highlights im VIDEO:

Batshuayi sorgt für den späten Siegestreffer

mi-23-10-salzburg-napoli

(APA).

Beitragsbild: GettyImages.