BC Vienna holt Ex-Gunner Chris Ferguson in ABL zurück

via Sky Sport Austria

Der BC Hallmann Vienna gab heute offiziell die Verpflichtung von Chris Ferguson bekannt. Der 2,06 m große Defensivspezialist hatte in der letzten Saison großen Anteil am Doublegewinn der Redwell Oberwart Gunners und wurde zudem Defensive Player of the Year in der Admiral Basketball Bundesliga.

In der letzten Saison konnte er sich mit spektakulären Blocks und Dunks in die Herzen der Oberwarter Fans spielen. Unter anderem gelang ihm im Spiel gegen seinen neuen Arbeitgeber Vienna auch dieser Alley-Oop über Stepjan Stazic.

Medienmitteilung – BC Hallmann Vienna:

Der ABL-Meister und Defensive Player of the Year 2015/2016 Chris Ferguson wechselt mit sofortiger Wirkung zum BC Hallmann Vienna.

Chris Ferguson in seinem ersten Statement: “Ich freue mich sehr über meine Rückkehr nach Österreich. Der neue Club bedeutet eine ganz neue Situation für mich. Ich freue mich von den Wiener Veteranen zu lernen und mit den jungen Kriegern zu kämpfen. Die Wiener Spieler lassen in dieser Saison Herz und Seele am Court, ich freue mich schon bald Teil dieses Teams zu sein!”

Der gebürtige US Amerikaner – vergangene Saison mit den Oberwart Gunners Meister und Cup-Sieger – kommt aus Japan nach Wien.

Nach einer für ihn sehr erfolgreichen Saison zog es den Defensespezialisten nach Japan, wo er nun den Vertrag auflöste.
Der 27-jährige US Amerikaner (2.06 m) spielte in seiner Karriere unter anderen schon in Belgien, der Ukraine und in Zypern.

Bild: Facebook / BC Hallmann Vienna