Bernd Wiesberger schlägt auf der PGA Tour ab

via Sky Sport News HD

Bernd Wiesberger wird die kommenden Wochen in Amerika verbringen. Nachdem der 30-Jährige nächste Woche auch bei der Honda Classic antreten kann, wird Österreichs Profigolfer in den kommenden Monaten ausschließlich Top-Turniere auf der US-PGA-Tour spielen. Den Auftakt machen die Northern Trust Open in Los Angeles. Im Vorjahr feierte Wiesberger bei diesem Turnier sein Debüt auf der PGA Tour.

 

Wiesberger: “Freue mich auf Amerika”

 

starter-sport-beitrag

 

Beim mit 6,8 Millionen Dollar dorierten Turnier scheiterte der 30-jährige im Vorjahr am Cut. Dieses Jahr soll es im Riviera Country Club besser laufen.

Wiesberger: “Hoffe auf Leistungssteigerung”

 

Ein Top-Ten Ergebnis ist der Nummer 37 der Welt in dieser Saison bisher verwehrt geblieben. Nachdem der Österreicher diesmal beim “Desert Swing” der European Tour in Abu Dhabi, Katar und Dubai nicht über die Plätze 26, 13 und 16 hinaus gekommen ist (Vorjahr: 6., 3. und 4.), ist er derzeit im “Race” 21., in der Weltrangliste 35. und auch in der Ryder-Cup-Wertung hat er vorerst nur wenige Punkte gesammelt. Trotzdem ist Wiesberger mit seiner bisherigen Leistung auf der European Tour zufrieden.

 

Wiesberger: “Die Form passt”

 

starter-sport-beitrag

 

Bei der Northern Trust Open bekommt es Bernd Wiesberger allerdings mit der absoluten Weltspitze zu tun. Fünf Spieler aus den aktuellen ‘Top 10’ der Weltrangliste werden in Los Angeles am Start sein. Darunter auch die Nummer eins der Welt, Jordan Spieth und die aktuelle Nummer drei Rory McIlroy.

Der Burgenländer geht am Donnerstag um 06:40 Uhr Ortszeit (15:40 Uhr MEZ) mit den beiden US-Amerikanern Ricky Barnes und Jason Kokrak auf die Runde.

Sky überträgt die Northern Trust Open täglich live!
Runde 1 am Donnerstag ab 23:00 Uhr live auf Sky Sport HD 2.

starter-sport-beitrag