Video enthält Produktplatzierungen

Bickel spricht über Rücktritt: “Haben Konstanz nicht hinbekommen”

via Sky Sport Austria

Im Vorfeld des Duells zwischen dem SK Rapid Wien und Wacker Innsbruck sorgte die endgültige Entscheidung von Rapids Geschäftsführer Sport Fredy Bickel für Aufsehen: Der Schweizer wird nach der Saison sein Engagement bei den Grün-Weißen beenden.

“Wir haben in der Meisterschaft keine gute Saison gemacht. ich denke, wir brauchen nicht noch eine Baustelle mehr. Darum wollte ich, dass die Gerüchte aus der Welt geschaffen werden und hoffe auch, damit der Mannschaft helfen zu können”, erklärt Bickel seine Entscheidung.

Schobesberger auf dem Weg zurück zu alter Stärke: “Schauen, wie es sich entwickelt”

Transfers nachträglich “zu risikobehaftet”

“Ich habe schon immer versucht zu reflektieren und mit mir hart ins Gericht zu gehen was gut, weniger gut oder völlig falsch war. Ich glaube, dass wir sehr viele gute Dinge getan haben. Was aber überhaupt nicht gut war, ist, dass wir die Konstanz nicht hinbekommen haben. Und die Transfers im Sommer waren wahrscheinlich etwas zu risikobehaftet.”

07-04-skybuliat