Video enthält Produktplatzierungen

VSV feiert ersten Erfolg der neuen Saison

via Sky Sport Austria

Der EC Grand Immo VSV feierte den ersten Sieg der Saison. Die Black Wings 1992 zogen nach der Niederlage gegen Wien am Freitag auch gegen Villach den Kürzeren.

Für die Linzer war dies die 200. Heimniederlage seit der Liga-Neugründing im Jahr 2000. Das Scoring in dem Spiel eröffnete Raphael Wolf, der im ersten Spiel gegen seinen Ex-Klub prompt anschreiben konnte. Die Villacher kontrollierten die ersten 25 Minuten der Begegnung erspielten sich bis dahin eine 3:0 Führung.

Die Linzer verkürzten aber noch im Mitteldrittel auf 2:3. Im finalen Abschnitt drückten die Black Wings auf den Ausgleich. Der 20-jährige Goalie Alexander Schmidt ließ nichts mehr durch und hielt am Erfolg der Villacher fest.

skyx-traumpass

Beitragsbild: GEPA