GEPA-14021422028 - KRASNAJA POLJANA,RUSSLAND,14.FEB.14 - SPORT DIVERS, OLYMPIA, BOB - Olympische Winterspiele Sotschi 2014, Sliding Center Sanki, Rschanaja Poljana, Zweierbob, 2er der Damen, Training. Bild zeigt Christina Hengster (AUT). Foto: GEPA pictures/ USA TODAY Sports Images/ John David Mercer - Achtung - Nutzungsrechte nur fuer oesterreichische Kunden - Nutzungsrechte nur fuer redaktionelle Nutzung - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY - FOR EDITORIAL USE ONLY

Bob: Christina Hengster in St. Moritz um Top-6-Platz

via APA

St. Moritz (APA) – Einen Platz unter den besten sechs hat sich Bob-Pilotin Christina Hengster für den Weltcup-Bewerb auf der schwierigen Natureisbahn in St. Moritz am Samstag zum Ziel gesetzt. “Ich hatte im Training noch Abstimmungsprobleme und konnte trotzdem mit den Schnellsten mithalten”, meinte die Siebente von Königssee am vergangenen Wochenende, bei der Sanne Dekker im Schlitten sitzt.

Benjamin Maier, der zuletzt im Vierer Achter war, möchte erneut eine Überraschung liefern. Der 20-jährige Sohn von Nationaltrainer Manfred Maier bestreitet am Sonntag erst sein viertes Weltcuprennen im großen Schlitten. Im Zweierbob wird er am Samstag erstmals gemeinsam mit Stefan Laussegger antreten, Pilot Markus Sammer gibt sein St.-Moritz-Debüt mit Christian Smetana als Hintermann.