ABU DHABI, UNITED ARAB EMIRATES - NOVEMBER 23: Valtteri Bottas driving the (77) Mercedes AMG Petronas F1 Team Mercedes WO9 on track during practice for the Abu Dhabi Formula One Grand Prix at Yas Marina Circuit on November 23, 2018 in Abu Dhabi, United Arab Emirates.  (Photo by Clive Mason/Getty Images)

Bottas mit Bestzeit am Freitag in Abu Dhabi

via Sky Sport Austria

Abu Dhabi (APA/dpa) – Vorjahressieger Valtteri Bottas hat am Freitag in seinem Mercedes die Tagesbestzeit zum Auftakt des Saisonfinales der Formel 1 aufgestellt. Der heuer noch sieglose 29-jährige Finne verwies in 1:37,236 Minuten den 21-jährigen niederländischen Red-Bull-Piloten Max Verstappen auf den zweiten Platz. Der Sieger von Mexiko und Zweite von Brasilien lag allerdings nur 44 Tausendstelsekunden zurück.

Verstappen könnte sich an diesem Samstag in der Qualifikation zum jüngsten Pole-Setter in der Formel 1 küren und Sebastian Vettel in der Kategorie ablösen. Der vierfache deutsche Weltmeister kam im schnelleren zweiten Training am frühen Abend nicht über den sechsten Platz hinaus, mit 0,333 Sekunden Rückstand auf Bottas. Weltmeister Lewis Hamilton wurde im Mercedes hinter Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo Vierter. Kimi Räikkönen landete im zweiten Ferrari auf Rang fünf.

Artikelbild: Getty