Brasilien, Deutschland müssen noch was für Aufstieg tun

via Sky Sport Austria

Brasilien und Deutschland haben bei der Fußball-WM den Aufstieg ins Achtelfinale noch nicht in der Tasche. Die Brasilianer haben in der Gruppe E als Spitzenreiter aber die beste Ausgangsposition, ein Remis gegen Serbien in Moskau (20.00 Uhr) würde reichen. Titelverteidiger Deutschland muss in Kasan (16.00 Uhr) gegen Südkorea in Gruppe F mit zwei Toren Unterschied gewinnen, um ganz sicher zu gehen.

Argentinien zittert sich ins Achtelfinale

Mexiko und Schweden spielen im Parallelspiel in Jekaterinburg ebenfalls um den Weiterverbleib im Turnier. Die Mittelamerikaner wären mit einem Unentschieden sicher weiter, für Schweden gilt dasselbe wie für Deutschland. Einfacher haben es im Pool E die Schweizer, die sich gegen das bereits chancenlose Costa Rica mit einem Remis zufriedengeben könnten. Das Spiel findet am Mittwochabend in Nischni Nowgorod statt.

Beitragsbild: Gettyimages

(APA)