MATTERSBURG,AUSTRIA,08.DEC. 19 - SOCCER - tipico Bundesliga, SV Mattersburg vs FC Admira Wacker Moedling.  Image shows shows a feature of the Pappelstadion (Mattersburg).  Photo: Gepa pictures/ Johannes Friedl

Pappelstadion: Dach der Gästetribüne beschädigt

via Sky Sport Austria

Der SV Mattersburg muss sich rund um Weihnachten mit einem ungeplanten Thema beschäftigen. Das Dach der Gästetribüne des Pappelstadions, das aus einer Plane besteht, ist wegen Starkwindes beschädigt worden. Die Burgenländer haben nun in einer Presseaussendung die Umstände erklärt:

Am Dach der Gästetribüne des Pappelstadions, das gegenwärtig aus einer Plane besteht, hat sich am 23. Dezember im Zuge eines Starkwindereignises ein Teil dieser Plane gelöst und nach hinten gebogen. Die zur Tribüne gehörenden tragenden Rohre und Steher sind nicht betroffen. 

Der Vorfall wurde und wird seitens des SV Mattersburg in Zusammenarbeit mit den zuständigen ausführenden Unternehmen sowie beigezogenem Sachverständigen sorgfältig und umgehend aufgearbeitet. Der Verein verfolgt ein großes Interesse an der lückenlosen Aufklärung des Sachverhalts. 

Die Tribüne wurde vor der Zulassung im Sommer 2019 von einem externen Sachverständigen befundet, behördlich geprüft und bewilligt und hat seither allen Stürmen und Windböen standgehalten. 

Im Rahmen jedes Spiels observiert der SV Mattersburg gemäß den Vorgaben der Behörden und der Bundesliga die (Wind-) Bedingungen mit großer Sorgfalt. Sollte die maximale Windtragelast an einem Match-Tag überstiegen werden, gibt es einen klaren Plan B und die Gästetribüne würde gegebenenfalls gesperrt werden. 

Der SV Mattersburg wird weiterhin alle infrastrukturellen Einrichtungen genau prüfen und der Sicherheit aller Stadionbesucher höchste Priorität zukommen lassen.

28-12-skypl-newcastle-vs-everton

Artikelbild: GEPA