Video enthält Produktplatzierungen

Schmidt: “Mit Glück und taktischer Disziplin zum Erfolg”

via Sky Sport Austria

FC Flyeralarm Admira ringt dem Serienmeister FC Red Bull Salzburg beim 1:1 vor eigener Kulisse einen Punkt ab. Admira-Trainer Klaus Schmidt ist trotz der starken Anfangsphase der Gäste mit dem Auftritt seiner Mannschaft mehr als sehr zufrieden.

“Wir haben mit Mann und Maus verteidigt und mit dem Lucky Shot zum 1:0 waren wir zurück im Spiel, “sagt der Admira Trainer im Sky-Interview.

Das strittige Führungstreffer der Südstädter sorgte für viel Auregung in Halbzeit eins, da nicht klar war ob der Ball hinter der Linie war. (reguläres Tor)

“Der Weg um die Liga zu halten geht nur über Stabilität und das möchtern wir uns erkämpfen”,sagte der 52-Jährige beim Sky-Interview.

Admira-Führungstreffer von Bakis gegen Salzburg wohl irregulär