Selfie-Gate: Fanfoto mit Matthäus während der Live-Sendung

via Sky Sport Austria

Nach dem 327. Wiener Derby kam es zu einem Vorfall der kuriosen Art. Während im Hintergrund die Ausschreitungen zwischen einigen Rapid-“Fans” und der Wiener Exekutive in vollem Gange waren, wollte ein “Fan” unbedingt ein Selfie mit Lothar Matthäus ergattern. Die Hinweise von Moderator Thomas Trukesitz, dass die Kameras noch laufen, beeindruckten den Selfie-Jäger wenig.

Wie es dem jungen Mann absolut ungehindert gelingen konnte, zu Thomas Trukesitz, Hans Krankl und Lothar Matthäus vorzudringen, ist nicht klar. Vermutlich nützte er die Unruhen im Hintergrund.

Die Szene im Video

Video enthält Produktplatzierungen

Alle Sport-News im Überblick

Fan-Ausschreitungen nach Ende des Wiener Derbys