GELSENKIRCHEN, GERMANY - APRIL 15:  Peter Stoeger, head coach of Dortmund looks on before the Bundesliga match between FC Schalke 04 and Borussia Dortmund at Veltins-Arena on April 15, 2018 in Gelsenkirchen, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Stöger-Aus beim BVB soll beschlossen sein

via Sky Sport Austria

Das Aus von Peter Stöger als Trainer von Borussia Dortmund scheint beschlossene Sache zu sein.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, trennt sich der Pokalsieger vom Österreicher. Der schwache Auftritt beim 0:2 im Derby auf Schalke gab den BVB-Bossen offenbar den letzten Anstoß. Der 52-Jährige hat es seit seinem Amtsantritt im Dezember nicht geschafft, den Schwarz-Gelben eine Spielphilosophie zu vermitteln. Die Borussen spielen ängstlich, wirken ideenlos.

Laut dem Blatt müsse Stöger auch dann gehen, wenn er das ausgewiesene Saisonziel, die Champions-League-Quali, erreichen sollte.

Stöger, dessen Kontrakt beim BVB zum Saisonende ohnehin ausläuft, glaubt womöglich selbst nicht an einen Verbleib bei den Schwarz-Gelben: “Mein Dienstverhältnis geht bis zum 30. Juni – und das ist gut so”, hatte der Österreicher nach der Derby-Pleite gegenüber dem WDR gesagt.

Holt der BVB Salzburg-Coach Rose?

Löst Rose Stöger beim BVB ab?

Artikelbild: Getty