Christian Benbennek ganz privat

via Sky Sport Austria

Seit Sommer ist Christian Benbennek Trainer der SV Ried. Der Saisonauftakt verlief für den 43-Jährigen schlecht. Gleich am ersten Spieltag setzte es eine 5:0 Klatsche bei SK Rapid Wien. Es folgte ein Sieg gegen Sturm Graz ehe eine Negativserie von 3 Niederlagen in Folge startete.
Mittlerweile ist Benbennek in der Bundesliga angekommen. Derzeit befindet man sich auf dem 6. Tabellenplatz mit 8 Punkten Vorsprung auf den Tabellenletzten SV Mattersburg. Wir haben uns mit dem sympathischen Deutschen über seine bisherige Zeit bei der SV Ried unterhalten.

Stefan Reiter: “Sind sehr zufrieden”