Video enthält Produktplatzierungen

City steht mit Sieg in Neapel im Achtelfinale

via Sky Sport Austria

Manchester City steht im Viertelfinale der UEFA Champions League. In der Gruppe F gewann der Premier-League-Tabellenführer beim SSC Napoli mit 4:2. Die Citizen stehen mit dem Punktemaximum (12) auf Platz eins, Neapel steht nur auf Rang drei mit sechs Punkten Rückstand auf den zweitplatzierten Shaktar Donezk.

https://twitter.com/ManCity/status/925839922409496576

Napoli startete besser ins Spiel, Lorenzo Insigne brachte die Hausherren in Führung (21.). Manchester City konnte die Partie allerdings durch ein spätes Tor in Halbzeit eins (34., Otamendi) und ein frühes durch John Stones (48.) im zweiten Spielabschnitt drehen. Nachdem Jorginho per Elfmeter für den SSC ausglich, sorgten Sergio Aguero mit seinem 178. Treffer für den Club (Vereinsrekord) (69.) und Raheem Sterling (90.) für den Sieg der Citizen.

Shaktar nach Sieg über Feyenoord vor Achtelfinaleinzug