TURIN, ITALY - APRIL 16:  Matthijs de Ligt (R) of Ajax celebrates his sides 2-1 victory with Lasse Schone at the final whistle during the UEFA Champions League Quarter Final second leg match between Juventus and Ajax at Juventus Stadium on April 16, 2019 in Turin, Italy. (Photo by Michael Steele/Getty Images)

CL-Duell Tottenham-Ajax bricht TV-Rekord in den Niederlanden

via Sky Sport Austria

Das Halbfinal-Hinspiel der Champions League zwischen Tottenham und Ajax Amsterdam hat in den Niederlanden TV-Geschichte geschrieben. Rund 4,1 Millionen Zuschauer sahen den 1:0-Sieg des niederländischen Fußball-Rekordmeisters am Dienstag, wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Einschaltquoten hervorgeht. Noch nie zuvor hatte ein Spiel eines niederländischen Clubs so viele TV-Zuschauer erreicht.

Der alte Rekord stammte aus dem Jahr 2005, als rund 3,8 Millionen Niederländer das Champions-League-Halbfinale zwischen PSV Eindhoven und AC Milan verfolgten. Ajax ist allerdings noch weit von der besten Quote in der TV-Geschichte der Niederlande entfernt. Beim WM-Halbfinale 2014 gegen Argentinien schauten gut neun Millionen der knapp 17 Millionen Einwohner zu, wie “Oranje” im Elfmeterschießen verlor.

(APA)

Favoritenschreck Ajax gewinnt erstes Halbfinale bei Tottenham

di-01-05-cl-barcelona-liverpool

Beitragsbild: Getty Images