CL, EL & ECL: Diese Europacup-Startplätze werden im Frühjahr ausgespielt

von Christoph Eliasch

In der Saison 2021/22 findet neben der Champions League und Europa League erstmals auch die Europa Conference League (alle Spiele der drei Bewerbe ab 2021/22 live bei Sky) statt. Ausschlaggebend für die Verteilung der internationalen Startplätze ist die 5-Jahres-Wertung nach der Saison 2019/20. Österreich beendete diese auf Platz zwölf und stellt damit erneut fünf Teilnehmer, die wie folgt in den drei Bewerben verteilt werden:

1. Platz: Teilnahme am Playoff (Meister-Weg) der Qualifikation zur Champions League (=Fixplatz in Europa-League-Gruppenphase)

2. Platz: Teilnahme an der 2. Runde (Liga-Weg) der Qualifikation zur Champions League (=Teilnahme an der 3. Runde der Qualifikation zur Europa League)

3. Platz: (angenommen Cupsieger landet in Top-3): Teilnahme am Playoff der Qualifikation zur Europa League (=Fixplatz in Europa-Conference-League-Gruppenphase)

4. Platz: Teilnahme an der 3. Runde der Qualifikation zur Europa Conference League

Sieger des Europacup-Playoffs der Bundesliga: Teilnahme an der 2. Runde der Qualifikation zur Europa Conference League

Sollte der Cup-Sieger nicht unter den ersten drei landen, nimmt dieser am Playoff der Europa-League-Qualifikation teil.

Vergleich vor/nach Einführung Europa Conference League

Trotz der Erweiterung durch die Einführung der Europa Conference League bleibt die Anzahl der teilnehmenden Teams aus Österreich bei fünf. Für den österreichischen Meister und Vizemeister hat sich in der Champions-League-Qualifikation ebenfalls nichts geändert.

Allerdings ist der Cup-Sieger (bzw. der Dritte der tipico Bundesliga falls der Cupsieger unter den Top-3 landet) nicht mehr automatisch für die Europa-League-Gruppenphase qualifiziert, sondern muss erst das Playoff überstehen, um in die EL-Gruppenphase zu kommen. Die beiden weiteren Europacup-Starter dürfen nicht mehr an der Qualifikation für die Europa League teilnehmen, sondern können es nur mehr in die neue Europa-Conference-League-Gruppenphase schaffen.

Vor Einführung der ECL (bei Rang 12 in der 5-Jahres-Wertung):

(2x CL-Quali/1x EL-Gruppenphase/2x EL-Quali)

Nach Einführung der ECL (bei Rang 12 in der 5-Jahres-Wertung):

(2x CL-Quali/1x EL-Quali/2x ECL-Quali)

Mega-Deal: Die Champions League, Europa League und Conference League ab 2021 live auf Sky

skyx-traumpass