HERNING,DENMARK,28.JUL.15 - SOCCER - UEFA Europa League, qualification, FC Midtjylland vs APOEL Nikosia. Image shows Daniel Royer (Midtjylland). Photo: GEPA pictures/ Fodboldbilleder/ Anders Kjaerbye - ATTENTION - COPYRIGHT FOR AUSTRIAN CLIENTS ONLY

CL-Out für Pusic & Royer mit Midtjylland

via Sky Sport Austria
(APA) Der FC Midtjylland von Daniel Royer und Martin Pusic hat sich am Dienstagabend aus der Champions-League-Qualifikation verabschiedet. Im Drittrundenrückspiel bei Apoel Nikosia gingen die Dänen zwar schon in der dritten Minute in Führung, konnten aber nicht mehr nachlegen und müssen nach dem 1:2 im Heimhinspiel nun ins Europa-League-Quali-Play-off umsteigen. Pusic kam in der 65. Minute für Royer.

Der österreichische Vize-Meister Rapid gewann ein packendes Duell beim früheren Champions-League-Sieger Ajax Amsterdam 3:2 (2:0) und zog nach dem 2:2 im Hinspiel in die Ausscheidungsrunde ein, in der auch Bayer Leverkusen gefordert sein wird.

Das turbulenteste Spiel erlebten jedoch die Zuschauer in Norwegen. Der Landesmeister Molde FK lag gegen Zagreb nach dem 1:1 im Hinspiel 0:3 zurück, verschoss zwei Elfmeter, glich zum 3:3 aus und hatte aufgrund der Auswärtstoreregel doch das Nachsehen.