DORNBIRN,AUSTRIA,16.JUL.17 - SOCCER - UNIQA OEFB Cup, FC Dornbirn vs SCR Altach. Image shows the rejoicing of Christian Gebauer, Adrian Grbic and Valentino Mueller (Altach). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Cup: SCR Altach erledigt Pflichtaufgabe gegen FC Dornbirn

via Sky Sport Austria

Nach dem Europapokalheimspiel gegen Dinamo Brest vergagenen Donnerstag (1:1), stand dem SC Rheindorf Altach bereits das nächste Pflichtspiel bevor. Im UNIQUA ÖFB Cup traf die Mannschaft von Cheftrainer Klaus Schmidt und Co-Trainer Thomas Hickersberger auf den FC Dornbirn.

Bereits nach 7 Minuten gelang Altach der Doppelschlag. Kristijan Dobras spielte einen steilen Pass auf Christian Gebauer, der den Ball souverän ins Netz beförderte (7.). Bereits mit der nächsten Chance erhöhte Patrick Salomon auf 2:0 (14.).

Dem FC Dornbirn gelang in der 18. Minute mit dem ersten Torschuss der Anschlusstreffer. Gurschler zog außerhalb des Strafraums ab. Der abgefälschte Ball landete im Tor von Keeper Dmitrovic (19.). Dornbirns Hoffnung war nur von kurzer dauer. Bereits im Gegenzug wurde Stürmer Adrian Grbic im Strafraum gefoult und verwandelte den nachfolgenden Elfmeter sicher zum 3:1 (21.).

Nach dem Seitenwechsel machte Altach den Sack endgültig zu. In der 59. Minute gewann Adrian Grbic eine 1 gegen 1 Situation gegen den Dornbirner Keeper und erzielte das 4:1. Kurz vor Schluss setzte Ngamaleu den 5:1 Schlusspunkt (85.).

FC Mohren Dornbirn 1913 vs. CASHPOINT SCR Altach 1:5 (1:3)
Sonntag, 16.07.2017 – 11:00 Uhr
Stadion Birkenwiese, 3.000 Zuschauer

Tore: 0:1 (7.) Gebauer, 0:2 (14.) Salomon; 1:2 (19.) Gurschler , 1:3 (21./FE) Grbic; 1:4 (59.) Grbic; 1:5 (85.) Ngamaleu

Gelbe Karten: Mihajlovic; Zwischenbrugger, Salomon

FCDO: Hefel; Wehinger, Grujcic, Malin, Kühne; Domig, Gurschler (84. Brunold), Mihajlovic (78. Madlener), Kircher (70. Bokanovic), 11, Idiano,

SCRA: Dmitrovic; Lienhart (63. Sakic), Janeczek, Zwischenbrugger, Schreiner; Müller, Salomon (71. Tartarotti), Nussbaumer, Gebauer (46. Ngamaleu), Dobras, Grbic

Ergebnisse der 1. ÖFB-Cup-Runde vom Sonntag:

SAK Klagenfurt (Landesliga Kärnten) – TSV Hartberg 0:5 (0:2)
Tore: Mislov (2.), Kröpfl (39.), Fischer (50.), Tadic (62./Elfer), Rotter (74.)

SC Schwaz (RL West) – SK Rapid Wien 0:2 (0:1)
Tore: Auer (7.), Schwab (75.)

FC Hard (RL West) – SK Sturm Graz 0:3 (0:0)
Tore: Schubert (74., 95.), Alar (90.). Rote Karte: Yasar (32./Hard)

FC Karabakh (RL Ost) – FC Blau Weiß Linz 1:5 (1:4)
Tore: Kara (14.) bzw. Kreuzer (7.), Templ (24., 59.), Schagerl (35., 42.)

ASK Elektra (Wiener Liga) – FCM Traiskirchen (RL Ost) 2:1 (1:1)

FC Dornbirn (RL West) – SCR Altach 1:5 (1:3)
Tore: Gurschler (19.) bzw. Gebauer (7.), Salomon (14.), Grbic (21./Elfmeter, 59.), Ngamaleu (85.)

FC Schwarzach (Vorarlbergliga) – Union St. Florian (RL Mitte) 0:3 (0:1)

ÖFB-Cup: Sturm Graz müht sich zu 3:0-Erfolg in Hard

ÖFB-Cup: Rapid mit Pflichtsieg, Hofmann nun alleiniger Rekordspieler

Beitragsbild: GEPA Pictures