ARE,SWEDEN,05.FEB.19 - ALPINE SKIING - FIS Alpine World Ski Championships, Super G, ladies. Image shows Ramona Siebenhofer (AUT). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Das ist die Startliste für die Super-Kombination der Damen

via Sky Sport Austria

Nach mehrmaliger Verschiebung beginnt die WM-Entscheidung in der Alpinen Super-Kombination um 11:30 Uhr mit einem Abfahrtsdurchgang vom Super-G-Start.

Österreichs Starterinnen gehen dabei als Außenseiter in die zweite Medaillenentscheidung. Favoritin ist die Schweizer Titelverteidigerin Wendy Holdener.

Für den ÖSV starten Franziska Gritsch, Ricarda Haaser, Speed-Spezialistin Ramona Siebenhofer sowie Christina Ager.

Eröffnet wird das Rennen von Lindsey Vonn, Super-G-Weltmeisterin Mikaela Shiffrin verzichtete auf ein Antreten.

Damen-“Kombi”: Das sind die letzten 10 Weltmeisterinnen

1 Lindsey Vonn USA
2 Lara Gut-Behrami SUI
3 Marie-Michele Gagnon CAN
4 Christina Ager AUT
5 Nevena Ingjatovic SRB
6 Lisa Hörnblad SWE
7 Ragnhild Mowinckel NOR
8 Ricarda Haaser AUT
9 Ilka Stuhec SLO
10 Nicol Delago ITA
11 Petra Vlhova SVK
12 Katerina Paulathova CZE
13 Federica Brignone ITA
14 Alice Merryweather USA
15 Wendy Holdener SUI
16 Marusa Ferk SLO
17 Marta Bassino ITA
18 Lie Kajsa Vickhoff NOR
19 Ramona Siebenhofer AUT
20 Anne-Sophie Barthet FRA
21 Tina Weirather LIE
22 Maryna Gasienica Daniel POL
23 Corinne Suter SUI
24 Franziska Gritsch AUT

VIDEO-Highlights – DFB-Pokal: Hertha – Bayern 2:3 n.V.

Video enthält Produktplatzierungen

Beitragsbild: GEPA.