Davis Cup: Österreich verliert gegen Niederlande und bleibt zweitklassig

via Sky Sport Austria

Kitzbühel (APA) – Österreichs Davis-Cup-Team hat am Wochenende den erhofften Heimsieg über die Niederlande nicht geschafft. Nach dem 1:2-Zwischenstand vom Samstag unterlag die rot-weiß-rote Nummer eins, , am Sonntag in Kitzbühel  mit 4:6,6:7(4),3:6. Die Niederländer gingen damit vor dem Schlusseinzel uneinholbar mit 3:1 in Führung und kämpfen im September um den Aufstieg in die Weltgruppe.

Für die von Stefan Koubek betreute ÖTV-Equipe war dies eine Riesen-Enttäuschung. Anstelle des angestrebten Wiederaufstiegs in die Top 16 der Welt bleibt Österreich zweitklassig und spielt auch 2016 in der Europa-Afrika-Zone I.

Bild: GEPA