BARCELONA, SPAIN - FEBRUARY 24:  Ousmane Dembele of FC Barcelona reacts during the La Liga match between Barcelona and Girona at Camp Nou on February 24, 2018 in Barcelona, Spain.  (Photo by Alex Caparros/Getty Images)

Dembele bezahlt offenbar Freund zum FIFA-Zocken

via Sky Sport Austria

Ousmane Dembele beherrscht weiter die Nachrichten beim FC Barcelona. Aktuell macht eine ganz wilde Geschichte rund um den Weltmeister die Runde.

Radio Marca berichtet, dass der Flügelflitzer seinem besten Kumpel Moustapha Diatta 15.000 Euro pro Monat zahlt. Was Diatta dafür tun muss? Er zockt mit Dembele Spiele auf der Konsole und bringt ihn generell auf andere Gedanken.

Angeblich bezahlt der 21-jährige Star des FC Barcelona einen weiteren Kumpel, der allerdings namentlich nicht genannt wurde, für ähnliche Dienste.

Dembele reagiert auf Twitter

Dembele und Diatta kennen sich bereits seit Kindestagen und Diatta begleitete den Barca-Star schon während seiner Zeit bei Borussia Dortmund.

Dembele reagierte auf die Berichte bei Twitter mit einigen Emojis. Dies rief Ex-Kollege Marc Bartra auf den Plan, der ironisch nachfragte: “Und ich? Ich bin doch auch noch dein Freund, oder?”

Quelle: skysport.de

Artikelbild: Getty