SOCCER - BL, Rapid vs LASK VIENNA,AUSTRIA,22.MAY.21 - SOCCER - tipico Bundesliga, championship group, SK Rapid Wien vs Linzer ASK. Image shows Yusuf Demir Rapid. PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxSWE GEPAxpictures/xJohannesxFriedl

Demir-Rückkehr zu Rapid: „Er hätte woanders das Zehnfache verdienen können“

via Sky Sport Austria

Nach nur einem halben Jahr beim FC Barcelona ist Yusuf Demir zurück beim SK Rapid. Laut seinem Manager Öztürk war die Rückkehr zu seinem Jugendklub eine Entscheidung des Herzens.

„Es gab viele Angebote, er hätte auch das Zehnfache verdienen können, aber er wollte nur zu Rapid. Da brauchst du ihm als Berater auch gar nichts anderes empfehlen. Er muss sich wohlfühlen. Er will nur unbedingt wieder spielen“, sagte Öztürk der „Krone“.

Auch Demir selbst freute sich über die Rückkehr zu Rapid: „Ein schönes Gefühl. Ich bin wieder daheim bei meinem Klub.“

Bei Barca war Demir zuletzt nicht mehr zum Einsatz gekommen, da die finanziell angeschlagenen Katalanen nach Demirs zehntem Pflichtspieleinsatz die Ablöse von zehn Millionen Euro nach Hütteldorf hätten überweisen müssen. Demir stand daher in den letzten Pflichtspielen aufgrund von „Magenproblemen“ nicht mehr im Kader von Barcelona.

„Er nimmt das Positive mit“

„Über Barcelona verlieren wir kein Wort, das macht keinen Sinn. Es war eine riesige Erfahrung. Er nimmt das Positive mit“, so Demir-Manager Öztürk in der „Krone“.

Nun gilt für Demir wieder Blick nach vorn: Beim gestrigen Testspiel-Doppel von Rapid gegen Lafnitz (4:0) und Steyr (2:4) stand Demir noch nicht im Kader der Grün-Weißen, sondern verfolgte die Partien bei eisiger Kälte in Wien dick eingepackt als Zuschauer.

Am Samstag reist Rapid ins Trainingslager in die Türkei, wo Demir endgültig zu seinen Teamkollegen stoßen wird.

Bild: GEPA