Deshalb ist Gartler nicht zum Elfmeter angetreten

via Sky Sport Austria

Rene Gartler war am Punktgewinn des SKN St. Pölten beim TSV Hartberg nicht ganz unbeteiligt: Der Routinier holt den Elfmeter vor dem Ausgleich heraus – angetreten ist er allerdings nicht. Der Stürmer erklärt, wieso er Taxiarchis Fountas den Vortritt gelassen hat.

Video enthält Produktplatzierungen

Rene Gartler: “Ich habe einfach kein gutes Gefühl gehabt. Ich habe vorher die Chance vergeben, war in der zweiten Halbzeit auch nicht gut im Spiel und ich weiß, dass wir mit dem ‘Taxi’ einen sicheren Elferschützen als Ersatz haben. Ich bin alt genug, dass ich da jemand anderen den Vortritt lassen kann,  wenn ich kein gutes Gefühl habe.”

Elfer-Szene Gartler vs. Swete – das sagen die Beteiligten