Die Auslosung der Playoffs zur K.o.-Phase der Europa League im LIVESTREAM

via Sky Sport Austria

Am Montag werden in der UEFA-Zentrale in Nyon die K.o.-Runden-Playoffs der UEFA Europa League ausgelost. Die ganze Auslosung gibt es ab 13 Uhr im Livestream zu sehen – hier bei skysportaustria.at und in der Sky Sport App.

Bei der Playoff-Auslosung der UEFA Europa League wird bestimmt, welche Teams den Sprung ins Achtelfinale des Wettbewerbs schaffen. Wie läuft die Auslosung überhaupt ab? Welche Mannschaften sind im Topf? Wir geben Euch alle Infos rund um die Auslosung der K.o.-Runden-Playoffs der Europa League.

Europa League: Wann werden die Playoffs zur K.o.-Phase ausgelost?

Die Auslosung der K.o.-Runden Playoffs der UEFA Europa League findet gemeinsam mit der Auslosung des Champions-League-Achtelfinals am Montag (13. Dezember 2021) ab etwa 13 Uhr statt. Wie immer wird die Zeremonie im UEFA-Hauptquartier in Nyon (Schweiz) abgehalten.

Wo wird die Euro-League-Auslosung 2021 übertragen?

Sowohl die Auslosung der K.o.-Phasen-Playoffs der Europa League als auch die Auslosung zum Achtelfinale der Champions League gibt es live im Stream hier auf skysportaustria.at und in der Sky Sport App zu sehen.

Zudem überträgt Sky Sport News beide Auslosungen live im TV.

Wann? Montag, 13. Dezember ab 13 Uhr (CL-Auslosung ab 12 Uhr) im Livestream und ab 11:30 Uhr im TV

Wo? skysportaustria.at, Sky Sport App & Sky Sport News

EL-Auslosung: Welche Teams sind dabei?

16 Teams sind bei der Auslosung der K.O.-Phasen-Playoffs der Europa League mit von der Partie und verteilen sich auf zwei Lostöpfe:

  • Lostopf 1: Acht Tabellenzweite aus der Gruppenphase der UEFA Europa League
  • Lostopf 2: Acht Tabellendritte aus der Gruppenphase der UEFA Champions League

Bisher haben sich folgende Teams qualifiziert:

Die Teilnehmer an den Playoffs zur KO-Runde

 
Topf 1 (gesetzte Teams) Topf 2 (ungesetzte Teams)
Betis Sevilla (ESP) Dortmund (GER)
Real Sociedad (ESP) Leipzig (GER)
SSC Neapel (ITA) FC Barcelona (ESP)
Glasgow Rangers (SCO) FC Sevilla (ESP)
Olympiakos Piräus (GRE) Atalanta Bergamo (ITA)
Sporting Braga (POR) FC Porto (POR)
Dinamo Zagreb (KRO) Sheriff Tiraspol (MDA)
Lazio Rom (ITA) Zenit St. Petersburg (RUS)

Die weiteren Teams stehen nach dem letzten Spieltag der Gruppenphase der UEFA Europa League (9. Dezember) fest.

Europa League K.o.-Runden-Playoffs 2021: Wie läuft die Auslosung ab?

Während die Gruppenersten der UEFA Europa League Gruppenphase automatisch für das Achtelfinale des Wettbewerbs qualifiziert sind, müssen die Gruppenzweiten (anders als in der Champions League) noch einmal in den sogenannten „Play-offs der K.-o.-Runde“ ran. Hier treffen sie auf die acht Tabellendritten aus der UEFA Champions League. Die Zulosung der Partien erfolgt ganz simpel: Zunächst wird ein Team aus Lostopf 1 gezogen und schließlich der Gegner per Zufallsprinzip aus Lostopf 2 ermittelt. Dabei gibt es folgende Regeln:

  • Klubs aus dem gleichen Verband (z.B. Deutschland, England,…) können nicht aufeinandertreffen.
  • Die Gruppenzweiten der Europa League erhalten das Heimrecht für das Rückspiel

Wie geht es mit dem Achtelfinale der Europa League weiter?

Die Gewinner der Playoff-Partien gesellen sich im Achtelfinale zu den acht bereits qualifizierten Gruppensiegern der UEFA Europa League. Als Gruppensieger stehen bereits fest:

  • Bayer Leverkusen (GER)
  • Eintracht Frankfurt (GER)
  • Olympique Lyon (FRA)
  • AS Monaco (FRA)
  • West Ham United (ENG)
  • Spartak Moskau (RUS)
  • Roter Stern Belgrad (SRB)
  • Galatasaray (TUR)

Wann finden die Europa League Playoff-Spiele 2021/22 statt?

Die Hinspiele der K.O.-Phasen-Play-offs in der Europa League werden am 17. Februar 2022 ausgetragen. Die Rückspiele sind für eine Woche später, also den 24. Februar 2022 angesetzt.

Wo wird das Europa League Finale 2022 ausgetragen?

Das Finale der Europa-League-Saison 2021/22 wird am 18. Mai 2022 im Stadion Ramón Sánchez-Pizjuán in Sevilla stattfinden. Der hier beheimatete FC Sevilla konnte den UEFA-Pokal (2x) bzw. die UEFA Europa League (4x) mittlerweile schon sechs Mal gewinnen, zuletzt in der Saison 2019/20. Amtierender Champion ist der spanische Ligarivale FC Villarreal, der sich im vergangenen Finale gegen Manchester United durchsetzen konnte.

Welche Änderungen gibt es für diese Saison?

Die sogenannte Auswärtstorregel wurde abgeschafft. Wenn es in einem Duell also nach 180 Minuten unentschieden steht, gibt es Verlängerung, ungeachtet der auswärts oder zu Hause erzielten Tore. Wenn in den zusätzlichen 30 Minuten keine Entscheidung gefallen ist, erfolgt ein Elfmeterschießen.

Alle Spiele der UEFA Champions League, UEFA Europa League, UEFA Europa Conference League gibt es live auf Sky Sport Austria. Mit dem SkyX-Traumpass kannst du bereits ab um knapp über 8 Euro pro Monat live streamen.

skyx-traumpass