VIENNA,AUSTRIA,27.OCT.16 - TENNIS - ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows Dominic Thiem (AUT). Photo: GEPA pictures/ Mario Kneisl

Die Erste Bank Open 500 in Wien live bei Sky

via Sky Sport Austria
  • Ab Montag überträgt Sky täglich live aus der Wiener Stadthalle
  • Das Einzelfinale am Sonntag, 29.10. ab 14.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und Sky Sport 2 HD
  • Neben Dominic Thiem und Wimbledon-Sensation Sebastian Ofner gehen Alexander Zverev, Grigor Dimitrov und Pablo Carreno Busta an den Start
  • Die Einzelpartien auf Court 2 sind im Free-Livestream auf skysportaustria.at/erstebank-open zu sehen
  • Die Moderatoren Thomas Trukesitz und Jörg Künne empfangen Tennisinsider wie u.a. Julian Knowle und Andreas Haider-Maurer im Sky Studio
  • Zusätzlich bietet Sky die Option das Turnier in Wien in Konferenz mit dem Swiss Indoors Basel zu verfolgen

Wien, 19. Oktober 2017 – Kurz bevor sich das Tennisjahr dem Ende zuneigt, kommt es in der Wiener Stadthalle noch zum absoluten Highlight der österreichischen Tennissaison: die Erste Bank Open 500 finden vom 23.-29. Oktober statt. Sky berichtet dabei täglich live von der 43. Auflage des größten österreichischen Tennisturniers.

Bei dieser Gelegenheit darf natürlich auch die österreichische Nummer Eins nicht fehlen: Dominic Thiem, frischgebackene Nummer Sechs der Weltrangliste, tritt mit dem Ziel an als erster Lokalmatador nach Jürgen Melzer 2010 in der Bundeshauptstadt zu triumphieren. Dazu feiert auch Sebastian Ofner dank einer Wildcard heuer seine Premiere im Hauptbewerb.

Video enthält Produktplatzierungen

Das Turnier wird dabei auch zum Duell der Generationen: neben dem 24-jährigen Thiem gehen noch drei weitere Top-12-Spieler an den Start, die jünger als 27 sind: Grigor Dimitrov, Pablo Carreno Busta und der erst 20-jährige deutsche Shooting Star Alexander Zverev ringen um den Titel.

Demgegenüber steht ein erfahrenes Quartett aus den Top 20, die allesamt den 30. Geburtstag bereits hinter sich haben: Kevin Anderson, John Isner, Sam Querrey und Jo-Wilfried Tsonga wollen der jungen Generation die Grenzen aufzeigen.

Insgesamt können sich Sky Kunden auf über 50 Stunden Tennisberichterstattung freuen. Hierfür wird Sky auch mit einem Studio vor Ort vertreten sein, aus dem die Sky Moderatoren Thomas Trukesitz und Jörg Künne abwechselnd durch die Sendungen führen und als Gäste Tennisexperten wie u.a. Julian Knowle und Andreas Haider-Maurer empfangen werden. Beim Kommentatorenduo erwartet die Zuschauer ebenfalls gewohnte Kompetenz: Philipp Paternina und Otto Rosenauer werden abwechselnd die Livespiele mit ihren fachkundigen Kommentaren begleiten. Dazu wird es unmittelbar nach Spielende Interviews mit den Protagonisten geben, sowohl am Center Court als auch am Court 2.

Somit ist alles angerichtet für ein weiteres Tennishighlight in der Wiener Stadthalle, live zu sehen auf Sky. Neben den Spielen auf dem Center Court zeigt Sky die Einzelpartien auf Court 2 im Free-Livestream auf skysportaustria.at/erstebank-open. Und auch über die Facebookseite von Sky Sport Austria kommen Tennisfans auf ihre Kosten dank Facebook Live-Reportagen vor Ort.

Zusätzlich bietet Sky seinen Kunden die Möglichkeit auch die Swiss Indoors Basel, u.a. mit Roger Federer, in Konferenz mit den Erste Bank Open zu verfolgen.

Die Erste Bank Open 500 in Wien live bei Sky und Sky Go sowie ohne lange Vertragsbindung mit dem Streamingdienst Sky Ticket:
Montag, 23.10. ab 13.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und zusätzlich in Konferenz mit Basel auf Sky Sport 1 HD
Dienstag, 24.10. ab 13.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und zusätzlich in Konferenz mit Basel auf Sky Sport 2 HD
Mittwoch, 25.10. ab 13.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und zusätzlich in Konferenz mit Basel auf Sky Sport 2 HD
Donnerstag, 26.10. ab 13.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und zusätzlich in Konferenz mit Basel auf Sky Sport 1 HD
Freitag, 27.10., ab 13.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und zusätzlich in Konferenz mit Basel auf Sky Sport 2 HD
Samstag, 28.10., die Halbfinals ab 14.00 Uhr auf Sky Sport 2 HD
Sonntag, 29.10., das Doppelfinale ab 11.45 Uhr auf Sky Sport Austria HD, das Einzelfinale ab 14.00 Uhr auf Sky Sport Austria HD und Sky Sport 2 HD

Artikelbild: GEPA