LONDON, ENGLAND - MARCH 04: Jose Mourinho, Manager of Tottenham Hotspur reacts during the FA Cup Fifth Round match between Tottenham Hotspur and Norwich City at Tottenham Hotspur Stadium on March 04, 2020 in London, England. (Photo by Julian Finney/Getty Images)

Die Trainer mit den höchsten Transferausgaben seit 2000

via Sky Sport Austria

Auf dem Transfermarkt werden mittlerweile schwindelerrengde Ablösesummen für Top-Stars und Mega-Talente bezahlt. Sky Sport zeigt, welche Trainer seit 2000 am meisten für Neuzugänge auf dem Transfermarkt ausgegeben haben.

Die Trainer mit den höchsten Transferausgaben seit 2000

10. Rafael Benitez: Der ehemalige Liverpool- und Real-Madrid-Coach hat während seiner Amtszeiten als Trainer 101 Spieler verpflichtet und dabei 824,87 Millionen Euro ausgegeben.

9. Ernesto Valverde: Der Ex-Trainer des FC Barcelona stellte während seiner Karriere 53 Akteure ein und gab dabei 849,13 Mio. Euro aus.

8. Arsene Wenger: Der langjährige Arsenal-Coach hat während seiner Zeit bei den “Gunners” 85 Spieler geholt. Diese 85 Akteure kosteten dem FC Arsenal insgesamt 892,47 Mio. Euro.

7. Antonio Conte: 79 Kicker verpflichtete Conte bislang unter seiner Führung. Ausgaben: 926,69 Mio. Euro

6. Diego Simeone: Atletico-Cheftrainer Diego Simeone hat während seiner Trainerkarriere bislang 66 Profis neu eingestellt. Kostenpunkt: 988, 54 Mio. Euro.

5. Massimiliano Allegri: 95 Spieler holte Massimiliano Allegri als Trainer zu seinen Vereinen. 1,06 Milliarden Euro ließen sich die Klubs die Spieler insgesamt kosten.

4. Manuel Pellegrini: Mit 86 verpflichteten Spielern, die für 1,13 Mrd. Euro Ablöse zu den Teams von Manuel Pellegrini wechselten, knackt Pellegrini die Milliardengrenze.

3. Carlo Ancelotti: Everton-Trainer Carlo Ancelotti schafft es auf Rang drei in dieser Wertung. 81 Spieler für 1,29 Mrd. Euro wurden unter seiner Regie an Land gezogen.

2. Pep Guardiola: ManCity-Trainer Pep Guardiola hat 61 Akteure unter Vertrag genommen und dabei 1,33 Mrd. Euro hingeblättert.

1.Jose Mourinho: “The Special One” hat 99 Spieler verplichtet und dabei nicht weniger als 1,63 Mrd. Euro ausgegeben.

di-07-07-skypl-crystal-palace-chelsea

Quelle: transfermarkt.at

Bild: Getty Images