MELBOURNE, AUSTRALIA - JANUARY 30: Novak Djokovic of Serbia celebrates after winning set point during his Men's Singles Semifinal match against Roger Federer of Switzerland on day eleven of the 2020 Australian Open at Melbourne Park on January 30, 2020 in Melbourne, Australia. (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Djokovic nach Sieg über Federer im Finale der Australian Open

via Sky Sport Austria

Novak Djokovic ist am Donnerstag souverän als erster Spieler ins Herren-Endspiel der Australian Open eingezogen. Der als Nummer 2 gesetzte Titelverteidiger ließ einem müden und vom Viertelfinale auch angeschlagenen Roger Federer (SUI-3) beim 7:6(1),6:4,6:3 keine Chance.

Djokovic zog damit in sein bereits achtes Melbourne-Endspiel ein, alle sieben bisherigen hat der 32-jährige Serbe gewonnen. Im direkten Vergleich mit dem Schweizer stellte Djokovic auf 27:23.

In diesem trifft der “Djoker” am Sonntag (9.30 Uhr MEZ) entweder auf Dominic Thiem (AUT-5) oder Alexander Zverev (GER-7). Österreichs Tennis-Star bestreitet sein erstes Melbourne-Halbfinale gegen den Deutschen am Freitag (9.30 Uhr MEZ). Djokovic kann mit einem neuerlichen Titel in Melbourne Rafael Nadal an der Spitze der Weltrangliste ablösen. Zudem visiert er seinen 17. Major-Titel an.

(APA)

Alle Sport-News des Tages

Bild: Getty Images