Zellhofer: “Dovedan soll fix verpflichtet werden – Ngamaleu sehr begehrt”

via Sky Sport Austria

Georg Zellhofer nahm vor der Partie gegen Tabellenführer Red Bull Salzburg Stellung zu zwei Personalien im Kader – genauer gesagt um die beiden Offensivspieler Nikola Dovedan und Nicolas Ngamaleu. Dovedan, der vom LASK ausgeliehen ist, soll nun fix verpflichtet werden: “Wir haben eine Kaufoption auf diesen Spieler und die wollen wir ziehen”, so Zellhofer, der meint, dass sich der Tullner in Altach besser entwickeln kann: “Bei uns war es ein bisschen leichter für ihn als beim LASK, wo man Meister werden muss. Bei uns hat er sich toll entwickelt, ist ein unangenehmer Gegenspieler und hat das Herz am rechten Fleck. Solche Spieler Spieler sind für den Fußball sehr wichtig – auch für Altach.” In 22 Spielen für die Vorarlberger schoss Dovedan bereits beachtliche neun Tore in dieser Saison und legte sieben Treffer auf.

Die andere Personalie betrifft Nicolas Ngamaleu. Der Nationalspieler Kameruns hat mit seinen Leistungen im Ländle für Aufmerksamkeit gesorgt: “Für mich ist er der beste Spieler, den ich je in Altach hatte. Hat bei Kamerun im A-Team gespielt – das ist schon eine Visitenkarte.”

In der Tat beeindruckt auch der 22-Jährige in diesem Jahr: Im Sommer von Cotonsport aus seiner Heimat für 25.000€ verpflichtet, schoss sich der Kameruner mit seinen sieben Toren und drei Vorlagen in 18 Partien in die Herzen der Altach-Fans. Ngamaleu könnte der erste Millionen-Verkauf der Vorarlberger werden.