BORDEAUX,FRANCE,14.JUN.16 - SOCCER - UEFA European Championship 2016, OEFB international match, Austria vs Hungary. Image shows Aleksandar Dragovic (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

Dragovic stellt eigenen Rekord ein

via Sky Sport Austria

Leverkusens Neuzugang Aleksandar Dragovic hat mit seinem Transfer von Dynamo Kiew an den Rhein einen kuriosen Rekord aufgestellt: Der 25-jährige Innenverteidiger, für den die Werkself deutlich mehr als zehn Millionen Euro überweist, stellte damit eine Ablöse-Bestmarke für österreichische Fußballer auf. Auch Platz zwei in diesem Ranking gehört Dragovic, der 2013 für rund neun Millionen Euro vom FC Basel nach Kiew transferiert worden war.

Erst auf Rang drei folgt ÖFB-Nationalstürmer Marc Janko, der 2010 für 6,5 Millionen Euro von RB Salzburg zum niederländischen Klub Twente Enschede wechselte.

SID xrh rd

Bild: GEPA

starter-sport-beitrag