SAPPORO, JAPAN - JANUARY 27: Stefan Kraft of Austria celebrates victory during the trophy presentation on day two of the FIS Ski Jumping World Cup Sapporo at Okurayama Jump Stadium on January 27, 2019 in Sapporo, Hokkaido, Japan. (Photo by Matt Roberts/Getty Images)

Dritter Sieg in Folge: Kraft gewinnt erneut in Sapporo

via Sky Sport Austria

Skispringer Stefan Kraft hat seinen dritten Weltcup-Erfolg in Folge geschafft. Der Sieger von Zakopane gewann am Sonntag in Sapporo vor dem Slowenen Timi Zajc und Vierschanzentournee-Sieger Ryoyu Kobayashi aus Japan. Platz Vier teilen sich der Pole Piotr Zyla und der Norweger Halvor Egner Granerud.

Für den 25-jährigen Salzburger Kraft war es der insgesamt 15. Weltcupsieg. Seine ÖSV-Teamkollegen kamen nicht unter die Top-Ten. Jan Hörl holte als 15. sein bisher bestes Resultat, Daniel Huber landete auf Rang 18 und Manuel Fettner auf Rang 19.

(APA)

Svindal gibt in Kitzbühel Karriereende bekannt

Recap: Das war das eBundesliga-Teamfinale 2019

Bild: Getty Images