Drittes Triple in Serie für die Kapfenberg Bulls

via Sky Sport Austria

Die Kapfenberg Bulls haben am Montagabend zum dritten Mal in Serie in einem Kalenderjahr das Basketball-Triple geholt. Durch ein 68:60 (30:30) gegen die Swans Gmunden sicherten sie sich vor eigenem Publikum den Supercup der neuen Admiral Basketball Superliga (BSL).

Es war das sechste Mal en suite, dass Kapfenberg und Gmunden im Kampf um eine Trophäe – je zwei Mal Meisterschaft, Cup und Supercup – aufeinandertrafen. Ebenso oft hatten die Bulls das bessere Ende für sich.

Nach einer langen Zeit ausgeglichenen Partie setzte sich der Titelverteidiger erst im Schlussviertel entscheidend ab. Der serbische Guard Bogic Vujosevic, der in Bälde die österreichische Staatsbürgerschaft erhalten und das Nationalteam verstärken soll, schrammte mit 12 Punkten, 9 Rebounds und 10 Assists haarscharf an einem Triple-Double vorbei und wurde als wertvollster Spieler (MVP) der Partie ausgezeichnet.

(APA)