WELS,AUSTRIA,11.NOV.20 - SOCCER - OEFB, Oesterreichischer Fussball-Bund, Under 21 national team, training. Image shows head coach Werner Gregoritsch (AUT). Photo: GEPA pictures/ Christian Moser

Erster Kader des neuen U21-Jahrgangs einberufen

via Sky Sport Austria

Österreichs neuformiertes U21-Nationalteam mit Spielern ab dem Jahrgang 2000 startet nächste Woche die Vorbereitung auf die Qualifikation für die U21-EM 2023. Teamchef Werner Gregoritsch reist von Montag bis 30. März mit einem 23-Mann-Kader zum ersten Lehrgang nach San Pedro del Pinatar in Spanien. Dort stehen auch zwei Testspiele gegen Saudi Arabien (27.3., 12.00) und Polen (29.3., 15.00) auf dem Programm.

“Wir haben sehr starke Spieler, es wird ein guter Neubeginn werden”, so Gregoritsch, der sich besonders freut, dass die sechs nominierten Legionäre die Reise mitmachen können. Die Quali für die EM-Endrunde in zwei Jahren in Georgien und Rumänien beginnt für das ÖFB-Team am 8. Juni mit dem Heimspiel gegen Estland. Die weiteren Gegner in der Gruppe A sind Kroatien, Norwegen, Finnland und Aserbaidschan.

“Bei unserem nächsten Zusammentreffen startet schon die Quali. Im Herbst geht es mit sechs weiteren Qualipartien Schlag auf Schlag. Viel Zeit, um eine Mannschaft zu finden, bleibt nicht. Deshalb ist der Lehrgang in Spanien umso wichtiger”, erklärte Gregoritsch. “Wir sind aktuell die Nummer zehn Europas bei den U21-Teams. Das ist eine großartige Leistung. Das zeigt, welches Niveau wir in den vergangenen Jahren erreicht haben. Mit diesem Jahrgang wollen wir das auch wieder bestätigen“, sagte der Teamchef.

Der U21-Kader für den Lehrgang in Spanien:

Auf Abruf:

AFFENGRUBER David (FC Liefering), ANTOSCH Daniel (SV Horn), BUCHTA Julian (FC Flyeralarm Admira), DEMAKU Vesel (FK Austria Wien), FADINGER Lukas (SV Licht-Loidl Lafnitz), HAHN Niels (FK Austria Wien), HERNAUS Marvin (KSV 1919), JENCIRAGIC Belmin (Floridsdorfer AC), KADLEC Marco (FC Flyeralarm Admira), KRIENZER Martin (SV Licht-Loidl Lafnitz), PLOJER Patrick (LASK), SABITZER Thomas (LASK), STRUNTZ Oliver (SK Rapid), WUNSCH Nicholas (SK Rapid)

skyx-traumpass

(APA/ÖFB)

Beitragsbild: GEPA