Eurofighter starten ins Europa League-Playoff: Die letzten Infos

via Sky Sport Austria

Heute Abend starten die drei verbleibenden österreichsichen Vertreter im europäischen Wettbewerb in das Playoff zur Europa League. Doublesieger Salzburg geht als Favorit ins Duell mit dem rumänischen Meister Viitorul Constanta. Die Wiener Austria darf sich gegen NK Osijek (CRO) auch gute Chancen auf den Einzug in die Europa League-Gruppenphase ausrechnen. Der SCR Altach ist gegen Maccabi Tel-Aviv (ISR) Außenseiter, bewies aber bereits in der letzten Qualifikationsrunde gegen KRC Genk, dass ihnen die Rolle des Underdogs gut liegt.

whatsapp-beitrag

SCR Altach – Maccabi Tel-Aviv

Schiedsrichter: Alexei Kulbakov (Weißrussland)

Mögliche Aufstellungen:

SCR Altach: Kobras – Lienhart, Zech, Netzer, Galvao – Zwischenbrugger – Gebauer, Nutz, Salomon, Dobras – Ngamaleu – Trainer: Klaus Schmidt

Maccabi Tel-Aviv: Rajkovic – Shpungin (Dasa), Tibi, Ben Haim, Davidzada – Battochchio, Golasa, Yeini – Schoenfeld, Atzili, Kjratansson – Trainer: Jordi Cruijff

 

Viitorul Constanta – FC Salzburg – 20:45 Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Schiedsrichter: Anthony Tailor (England)

Mögliche Aufstellungen:

FC Viitorul Constanta: Rimniceanu – Boli, Constantin, Tiru, Ganea – Lopez, Mladen, Dumitrescu, – Chitu, Tucudean (Coman), Eric – Trainer: Gheorge Hagi

FC Salzburg: Stankovic – Lainer, Miranda, Caleta-Car, Ulmer – Samassekou – Yabo (Haidara), Minamino (Wolf), V. Berisha – Dabbur, Hwang – Trainer: Marco Rose

 

NK Osijek – FK Austria Wien – 20:45 Uhr

Video enthält Produktplatzierungen

Schiedsrichter Deniz Aytekin (Deutschland)

Mögliche Aufstellungen:

NK Osijek: Malenica – Sorsa, Lesjak (Barac), Skoric, Barisic – Mioc, Petrovic, Lopa – Grezda, Bockaj, Ejupi – Trainer: Zoran Zekic

FK Austria Wien: Hadzikic – Larsen, Westermann, Kadiri, Martschinko – Serbest – Tajouri, Prokop, Holzhauser, Pires – Friesenbichler (Monschein)