ORLANDO, FL - SEPTEMBER 19:  Robert Beric #27 of Chicago Fire FC scores a goal on a penalty kick during a MLS soccer match at Exploria Stadium on September 19, 2020 in Orlando, Florida. (Photo by Alex Menendez/Getty Images)

Ex-Rapid-Stürmer Beric in Elfmeter-Streit verwickelt

via Sky Sport Austria

Der ehemalige Rapid-Angreifer Robert Beric stritt mit Chicago-Teamkollege Alvaro Medran um einen Elfmeter. Medran blieb stur, trat an und verschoss. Den zweiten Elfer ließ sich Beric nicht nehmen und verwertete.

Robert Beric steht aktuell bei Major League Soccer-Klub Chicago Fire unter Vertrag. Beim Match Chicago Fire gegen Orlando City kam es zu einer Szene, die für ordentlich Kopfschütteln sorgte.

sa-26-09-tipico-buli

In der 34. Minute, beim Stand von 0:2 aus der Sicht von Chicago, bekam der Beric-Klub einen Elfmeter zugesprochen. Medran schnappte sich  den Ball und marschierte zum Punkt, wo aber schon der Ex-Rapidler als Elferschütze bereitstand. Beric versuchte Medran den Ball wegzunehmen. Es kam zu einem hitzigen Wortgefecht. Chicago-Kapitän Francisco Calvo musste eingreifen, um die beiden Streithähne zu trennen.

Es kam wie es kommen musste. Medran durfte den Elfmeter schießen und scheiterte. Nach Seitenwechsel gab es abermals einen Elfer für Chicago. Diesmal durfte Beric ran – und traf. Chicago unterlag Orlando dennoch mit 1:4.

skyx-traumpass

Bild: Getty