SINSHEIM, GERMANY - SEPTEMBER 27: (BILD ZEITUNG OUT) David Alaba of Bayern Muenchen looks on during the Bundesliga match between TSG Hoffenheim and FC Bayern Muenchen at PreZero-Arena on September 27, 2020 in Sinsheim, Germany. (Photo by Mario Hommes/DeFodi Images via Getty Images)

Bayern-Fans enttäuscht von Alaba! Die Netzreaktionen: “Alaba verliert mehr als der FC Bayern”

via Sky Sport Austria

Paukenschlag beim FC Bayern! Nach monatelangem Poker hat der Rekordmeister sein Angebot für David Alaba zurückgezogen. Bei den Fans löst die Entscheidung gemischte Gefühle aus. Die Netzreaktionen im Überblick.

Am späten Sonntagabend sorgte Bayerns Vereinspräsident Herbert Hainer mit einem Update zum Vertragspoker mit David Alaba für reichlich Aufsehen:

“Es hat sich übers Wochenende eine neue Situation ergeben. Wir haben David und seinem Berater vor längerer Zeit ein, wie wir finden, sehr gutes Angebot gemacht. Wir haben über Monate verhandelt […] und beim letzten Mal dem Berater von David gesagt, dass wir bis Ende Oktober Klarheit haben wollen”, erklärte Vereinspräsident Hainer die Situation beim BR.

di-03-11-champions-league-salzburg-bayern

Der Sky X-Traumpass: Streame den ganzen Sport von Sky & Live TV ab € 10,- / Monat

skyx-traumpass

Und weiter: “Wir haben bis gestern nichts gehört – daraufhin hat unser Sport-Vorstand Hasan Salihamidzic nochmal aktiv beim Berater nachgehakt. Die Antwort war, dass das Angebot noch immer unbefriedigend ist und wir weiter nachdenken sollen. Daraufhin haben wir uns entschlossen, dass Angebot komplett vom Tisch zu nehmen – das heißt, es gibt kein Angebot mehr.”

Und wie reagieren die Fans auf den Knall beim FC Bayern? Die Netzreaktionen im Überblick.

Beitragsbild: Getty Images