GELSENKIRCHEN, GERMANY - SEPTEMBER 19: Sebastian Rudy (R) of Muenchen is challenged by Leon Goretzka of Schalke during the Bundesliga match between FC Schalke 04 and FC Bayern Muenchen at Veltins-Arena on September 19, 2017 in Gelsenkirchen, Germany.  (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

FC Bayern schnappt sich offenbar Leon Goretzka vom FC Schalke 04

via Sky Sport Austria

Glaubt man übereinstimmenden Medienberichten, hat der FC Bayern das Rennen um Schalkes Leon Goretzka gemacht.

Goretzkas Vertrag bei Königsblau läuft am 30. Juni 2018 aus – kurz vor der Winterpause hatte der 22-Jährige noch gesagt, die Entscheidung über seine Zukunft sei schwierig und noch nicht gefallen. Jetzt berichten die spanische Zeitung Marca und die Sport Bild: Der ablösefreie Wechsel nach München im Sommer sei bereits perfekt.

Würde heißen: Internationale Top-Klubs wie der FC Barcelona, Real Madrid, Juventus, Manchester City, Liverpool und Arsenal gehen leer aus. Barca und Madrid soll Goretzka aufgrund der gefallenen Entscheidung bereits abgesagt haben.

whatsapp-beitrag

“Eine schwere Entscheidung, die ich treffen muss”

Im November hatte Goretzka seine Zukunft gegenüber Sky noch offen gelassen: “Christian Heidel hat nachvollziehbare Argumente geliefert, auf Schalke zu bleiben. Das weiß ich aber auch so. Ich hatte sehr gute Gespräche mit ihm und den Rest muss ich einfach für mich selbst entscheiden. Dafür brauche ich noch etwas Zeit”, sagte der deutsche Nationalspieler.

Und weiter: “Ich bin den Fans und den Verantwortlichen dankbar, dass sie verstehen können, dass eine schwere Entscheidung ist, die ich treffen muss. Es ist ein Entscheidungsprozess, der noch im Gange ist. Wenn dieser beendet ist, werde ich mich schon melden”, versprach er bei Sky.

whatsapp-beitrag

Beitragsbild: Getty Images