Video enthält Produktplatzierungen

Feldhofer: “Es ist nicht normal, dass wir aktuell Zweiter sind”

via Sky Sport Austria

Der Wolfsberger AC erwischte einen sehr guten Start in die Meistergruppe der Tipico Bundesliga. Die Lavanttaler feierten auswärts beim SK Sturm Graz einen 2:1-Sieg (Spielbericht + VIDEO-Highlights) und sind damit neuer Tabellenzweiter. Für das Highlight des Tages sorgte WAC-Torjäger Shon Weissman mit einem wunderschönen Fallrückziehertor.

WAC-Trainer Ferdinand Feldhofer zeigte sich im Interview nach dem Spiel “superglücklich”. Mit dem Spiel seiner Mannschaft in der ersten Spielhälfte war der ehemalige Sturm-Spieler nicht ganz zufrieden, aber: “Zweite Spielhälfte waren wir dann schon wieder schön drinnen. Das hat mir schon wieder gut gefallen.”

so-07-06-tipico-bundesliga

Zum Traumtor des israelischen Goalgetters wollte Feldhofer keine Superlativen bemühen: “Es war glaube ich sehr schön. Wir wissen was wir am Shon haben. Gratulation – die Mannschaft hat ihm das wieder ermöglicht. Er nützt das dann auch – ich glaube, dass ist ein Nehmen und Geben.”

Auch angesichts des starken zweiten Tabellenplatzes bricht der WAC-Coach nicht in Euphorie aus. “Es ist nicht normal, dass der WAC immer in der Meistergruppe ist. Es ist nicht normal, dass wir aktuell Zweiter sind. Am Boden bleiben und hart arbeiten.”

VIDEO: Traumtor! WAC-Torjäger Weissman trifft per Fallrückzieher