Mandatory Credit: Photo by Matt West/Shutterstock 12789168cc A Leicester City fan gets on to the pitch after Joe Worrall of Nottingham Forest scored his goal to make it 3-0 Nottingham Forest v Leicester City, Emirates FA Cup, Fourth Round, Football, City Ground, Nottingham, UK - 06 February 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. Nottingham Forest v Leicester City, Emirates FA Cup, Fourth Round, Football, City Ground, Nottingham, UK - 06 February 2022 EDITORIAL USE ONLY No use with unauthorised audio, video, data, fixture lists, club/league logos or live services. Online in-match use limited to 120 images, no video emulation. No use in betting, games or single club/league/player publications. PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTXHUNxGRExMLTxCYPxROMxBULxUAExKSAxONLY Copyright: xMattxWest/Shutterstockx 12789168cc

Flitzer-Eklat im FA Cup! Leicester-Fan geht auf Nottingham-Team los

via Sky Sport Austria

Im englischen FA Cup ist es bei der Partie zwischen Nottingham Forest und Leicester City zu einem Fan-Skandal gekommen. Ein Flitzer der Foxes griff die Mannschaft des Gegners beim Torjubel an.

Titelverteidiger Leicester City ist am Sonntag mit wehenden Fahnen aus dem FA Cup ausgeschieden. Gegen Zweitligist Nottingham Forest setzte es eine 1:4-Pleite in der vierten Runde des Wettbewerbs. Ganz zum Unmut der Foxes-Fans, wie sich schon im ersten Durchgang herausstellte.

skyx-traumpass

Als Nottingham-Verteidiger Joe Warrall in der 32. Minute bereits zum zwischenzeitlichen 3:0 traf, brannten bei einem Anhänger von Leicester die Sicherungen durch. Der junge Mann stürmte aufs Feld zu den jubelnden Spielern von Nottingham, holte aus und versuchte die Spieler zu schlagen.

Der Flitzer-Eklat in Bildern

Dabei landete der Mann einige Treffer, ehe die Spieler reagierten und kurz darauf auch zwei Ordner den Zuschauer zu Boden warfen und aus dem Stadion begleiteten. Später teilte die Polizei mit, den jungen Mann nach dem Vorfall in Gewahrsam genommen zu haben.

Polizei nimmt Flitzer fest – Leicester entschuldigt sich

Oberinspektor Neil Williams von der Polizei Nottinghamshire sagte: „Wir haben einen Mann im Zusammenhang mit einem Vorfall festgenommen, der sich heute (Sonntag, 6. Februar) während der ersten Halbzeit des FA-Cup-Spiels zwischen Nottingham Forest und Leicester City ereignet hat.“ Da die Untersuchungen sich in einem frühen Stadium befänden, könne Williams nicht mehr Auskunft geben.

Später teilte auch Leicester City sein Bedauern über den Vorfall mit und entschuldigte sich für den „Fan“. Ein Klub-Sprecher zum Eklat: „Der Verein ist entsetzt über dieses Verhalten und entschuldigt sich bei den Spielern von Nottingham Forest, deren Sicherheit gefährdet war. Wir begrüßen das schnelle Eingreifen der Ordner im City Ground, die die betreffende Person festgenommen haben, die mit einer lebenslangen Sperre für alle Heim- und Auswärtsspiele von Leicester City belegt werden wird.“

(skysport.de) / Bild: Imago