KLAGENFURT,AUSTRIA,08.OCT.20 - SOCCER - UEFA Nations League, OEFB international match, Northern Ireland vs Austria, preview, training team AUT. Image shows head coach Franco Foda (AUT). Photo: GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber

Foda will gegen Nordirland “das Spieltempo hochhalten”

via Sky Sport Austria

Teamchef Franco Foda hatte am Abend vor dem Nations-League-Spiel in Nordirland hohes Tempo im Sinn.

“Es wird auch morgen wichtig sein, dass wir das Spieltempo hochhalten und dann die Schwächen des Gegners auch eiskalt ausnutzen”, sagte Foda vor dem Abschlusstraining in Belfast am Samstag. Mit welcher Aufstellung oder Formation das ÖFB-Team antreten wird, ließ Foda wenig überraschend offen. “Ich möchte es meinem Kollegen aus Nordirland auch nicht so einfach machen.”

Teamstürmer Gregoritsch: “Wollen nicht so spielen wie Nordirland”

Gegner Nordirland trete im Vergleich zu den zwei Duellen vor zwei Jahren nun unter Trainer Ian Baraclough variabler auf. “Unter dem neuen Trainer spielen sie flexibler”, sagte Foda. “Die Mannschaft ist sehr beweglich im Spiel nach vorne und verändert laufend ihre Positionen in der letzten Zone. Darauf sind wir aber vorbereitet.”

Christoph Baumgartner betonte, das “intensive Spiel” der Nordiren anzunehmen und in der Hinsicht “mindestens auf dasselbe Niveau” kommen zu wollen. “Wenn wir dann unsere fußballerische Klasse ausspielen, dann bin ich überzeugt, dass wir die drei Punkte holen können.”

(APA)

so-11-10-skyice-vsv-graz99ers

Beitragsbild: GEPA