VAL GARDENA,ITALY,12.DEC.18 - ALPINE SKIING - FIS World Cup, downhill training, men. Image shows Max Franz (AUT). Photo: GEPA pictures/ Wolfgang Grebien

Franz Schnellster im zweiten Gröden-Abfahrtstraining

via Sky Sport Austria

St. Christina/Gröden (APA) – Mit einer Trainingsbestzeit hat Max Franz seine Favoritenrolle für die alpinen Ski-Rennen in Gröden untermauert. Der Kärntner war am Donnerstag in 1:58,65 Minuten 0,66 Sekunden schneller als der dreifache Gröden-Abfahrtssieger Steven Nyman aus den USA und lag 0,86 Sekunden vor Abfahrtsweltmeister Beat Feuz aus der Schweiz.

Mit Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr und Christian Walder klassierten sich drei weitere Österreicher in den Top Ten. Mayer (+0,99) als Vierter, Kriechmayr (1,15) wurde Siebenter und Walder (1,20) Achter. Der US-Amerikaner Travis Ganong (1,11), Trainingsschnellster am Vortag, kam auf Platz sechs, während der Norweger Aksel Lund Svindal (1,21) sich als Zehnter einreihte. Hannes Reichelt (2,52) musste sich mit Platz 32 begnügen.

Artikelbild: GEPA