“FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” – Folge #4 mit Hans Krankl

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

In der vierten Ausgabe von FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe präsentiert von bwin erzählt Hans Krankl im Gespräch mit Thomas Trukesitz über sein erstes Spiel für die Kampfmannschaft von Rapid, warum der FC Barcelona der “größte Klub der Welt” ist, über die Bedeutung von Cordoba und die “Sex-Affäre” bei der WM 1978. Der “Goleador” erklärt auch warum damals der Wechsel zu Valencia nicht zu Stande kam und wie die Verhandlungen mit dem FC Barcelona fast gescheitert wären.

Auch vom Ende bei Barcelona und einem geplatzten Wechsel zum AC Milan fand der 67-Jährige sehr emotionale Worte. Ein weiteres Thema ist auch seine besondere Beziehung zum kürzlich verstorbenen Otto Baric und die “Streitereien” mit Heribert Weber. Auch über die Höhen und Tiefen seiner Trainerkarriere und sein Privatleben plaudert Krankl aus dem Nähkästchen.

skyx-traumpass

Der Podcast “Freundschaftsspiel – Pass in die Tiefe mit Hans Krankl” ist ab heute frei empfangbar auf skysportaustria.at sowie auf den dafür gängigen Plattformen FYEO, Spotify, Apple Podcast, Google Podcast und Deezer abrufbar.

Sky Podcast: “FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” – Folge #4 mit Hans Krankl

Weitere Folgen von “Freundschaftsspiel – Pass in die Tiefe”:

Freundschaftsspiel – Pass in die Tiefe: Folge #1 Alfred Tatar

“FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” – Folge #2 mit Andreas Ogris

“FREUNDSCHAFTSSPIEL – Pass in die Tiefe” – Folge #3 mit Andreas Herzog