KAPFENBERG,AUSTRIA,20.FEB.21 - SOCCER - 2. Liga, Kapfenberger SV 1919 vs Grazer AK 1902. Image shows Michael Lang (Kapfenberg) and Petar Zubak (GAK). Photo: GEPA pictures/ Christian Walgram

GAK erleidet Rückschlag im Aufstiegsrennen

via Sky Sport Austria

Im Kampf um eine Aufstiegschance in die Bundesliga hat der GAK am Samstag einen Rückschlag erlitten. Die Grazer mussten sich beim Kapfenberger SV mit 1:3 (1:2) geschlagen geben und liegen damit weiter zwei Punkte hinter Wacker Innsbruck auf Rang fünf.

Da Lafnitz, Liefering und BW Linz, die ersten drei der Tabelle der 2. Liga, nicht aufsteigen dürfen oder wollen, haben die Tiroler den Platz inne, der ein Relegationsspiel gegen den Bundesligaletzten bringt.

skyx-traumpass

In Kapfenberg brachte Leo Mikic die Gastgeber in Führung. Nach dem Ausgleich durch Dominik Hackinger nach schöner Kombination (35.) erzielte Levan Eloshvili mit der letzten Aktion vor dem Pausenpfiff den neuerlichen Führungstreffer. Marvin Hernaus fixierte in der 95. Minute den Endstand. Mit dem dritten Sieg in Serie verbesserte sich der KSV auf Rang zehn.

Im zweiten Spiel des Tages feierte Dornbirn durch ein Tor von Tom Zimmerschied (43.) einen 1:0-(1:0)-Sieg beim FAC. Für die Wiener war es die vierte Niederlage hintereinander.

Wacker Innsbruck siegt souverän, Lafnitz baut Tabellenführung aus

(APA)

Bild: GEPA