CHUR,SWITZERLAND,23.OCT.21 - SNOWBOARD - FIS World Cup, Big Air. Image shows Anna Gasser (AUT). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Gasser bestreitet in Laax ersten Slopestyle der Saison

via Sky Sport Austria

Snowboard-Olympiasiegerin Anna Gasser nimmt in Laax ihren dritten Weltcupbewerb in diesem Winter in Angriff.

Nach jeweils Platz zwei im Big Air in Chur und Steamboat wird sie in Laax den ersten Slopestyle bestreiten. Vorbereitet hat sie sich auf dem Lande-Airbag am Kreischberg. „Je öfter am Airbag etwas funktioniert, vor dem ich Respekt habe, desto leichter geht es dann auf Schnee“, sagte die Kärntnerin, die bei den Spielen in China in beiden Disziplinen antreten will.

skyx-traumpass

Die Erinnerungen an Laax sind gemischt. 2017 war sie Zweite, 2019 zog sie sich bei Rang elf eine Knöchelverletzung zu, die ein Antreten bei der WM verhinderte, 2021 wurde sie Fünfte. „Laax ist wegen dieser Verletzung ein heikles Thema für mich, aber wenn alles passt und auch das Wetter mitspielt, glaube ich schon, dass ich um die Podestplätze mitfahren kann.“ Für sie geht es mit dem Semifinale am Freitag los (10.15 Uhr), das Finale folgt am Samstag (13.15).

Bei den Männern ist am Donnerstag noch eine Qualifikation angesetzt (9.45), Clemens Millauer und Moritz Amsüss sind mit dabei.

(APA)/Bild: GEPA