Gegen Rassismus! Ortlechner: “Ich bin froh, dass sich die ganze Welt solidarisiert für dieses Thema”

via Sky Sport Austria
Video enthält Produktplatzierungen

Das Thema Rassismus ist in den letzten Tagen vermehrt in den Fokus der Medien gerückt. Sportler machen ebenfalls auf und neben dem Platz darauf aufmerksam. Für das starke Signal der Profis waren u.a. auch die anhaltenden Demonstrationen wegen Polizeigewalt gegen Afroamerikaner verantwortlich. Sky-Experte Manuel Ortlechner kann nicht verstehen, warum das Problem im Jahr 2020 immer noch angesprochen werden muss.

Schulz und Burke setzen Zeichen gegen Rassismus: “Das geht schon richtig unter die Haut”

“Ich weiß nicht, wie oft ich Schilder in die Höhe gehalten habe gegen Rassismus und Homophobie. […]  Jetzt bin ich mittlerweile 40 und noch immer sitzen wir da und diskutieren über dieses Thema. Ich weiß nicht, ob ich 60 werden muss damit wir aufhören darüber zu diskutieren. Und deswegen bin ich auch froh, dass sich die ganze Welt momentan solidarisiert für dieses Thema.”, so der 40-Jährige.

so-07-06-tipico-bundesliga

Beitragsbild: GEPA